Workaround - Firefox 91 ESR unter openSUSE Leap
 mit XFCE nicht mehr bedienbar


Nach dem Update von Mozilla Firefox 78 ESR auf Firefox 91 ESR war der Browser unter openSUSE Leap mit XFCE nicht mehr bedienbar.
Dieses Phänomen trat nur bei meinen Intel Celeron Rechnern mit Intel HD Graphics auf.

Workaround

Das Problem scheint der in Firefox 91 ESR standardmäßig aktivierte Webrender zu sein. Dies scheint sich mit der Intel HD Graphics, den Treibern und XFCE nicht zu vertragen.

1. In den XFCE-Einstellungen / Feineinstellungen der Fensterverwaltung / Komposit  "Anzeigenkomposit" deaktivieren

2. Den Firefox-Browser starten

3. Unter 'about:config' die folgende Einstellung vornehmen:

gfx.webrender.force-disabled auf true setzen

4. In den XFCE-Einstellungen / Feineinstellungen der Fensterverwaltung / Komposit "Anzeigenkomposit" aktivieren

5. Firefox-Browser starten und lossurfen :-)


Kontakt: mail@tkfibu.de

HOME